· 

46. Wochenrückblick vom 09.11. - 15.11.2020

Im Folgenden berichte ich über die Sitzungen, Vorkommnisse und Neuigkeiten aus der 46. Woche. Die Themen werden nur angerissen. Für weitergehendes dürft Ihr gerne Kontakt mit mir aufnehmen:

 

  • Teilnahme an Sitzungen / Terminen
    Lenkungsgruppe zur Voruntersuchung Städtebaufördergebiet der Gemeinde Süderbrarup 10.11.2020
    Die Gemeinde hat das Sanierungsgebiet bereits umrahmt und in der ersten Lenkungsgruppe ging es mit den beteiligten um die Große  Straße und die Bahnhofstraße. Welche Ideen und Herausforderungen sehen wir hier für die nächsten 10-15 Jahre. Neben dem fehlen öffentlicher Toiletten, der Aufwertung des Ortszentrum und des Bahngeländes wurden unter anderem der Lehrstand und die Situation des Einzelhandels besprochen.

    Zuvor hatte ich den gesamten Vormittag eine Videokonferenz mit dem Innenministerium bzgl. der Förderrahmbedingungen und der bevorstehenden Änderungen in dem Förderprogramm. Wir wissen nun, was geht und was nicht geht.

    SmartCity Arbeitsgruppe Mobilität des Amtes Süderbrarup 12.11.2020
    In einer abendlichen Videokonferenz mit Vertretern des Kreises Schleswig-Flensburg und der Nah-SH wurde über Möglichkeiten der smarten Entwicklung des öffentlichen Personennahverkehrs gesprochen. Themen waren das neue Busfahrnetz ab 2021, Carsharring und die Anforderungen an einen neuen Mitfahrdienst.

  • Volkstrauertag Süderbrarup 15.11.2020
    Am 15.11.2020 fand der diesjährige Volkstrauertag statt. Leider war ich beruflich verhindert, sodass mein Stellvertreter Torben Jessen die Kranzniederlegung und die Anrede zusammen mit der Kirche übernommen hat. Aufgrund der Corona-Bestimmungen fand die Veranstaltung draußen und in einem verkürzten Rahmen statt. Mit dabei waren die Kameraden der Feuerwehr Dollrottfeld.

  • Sonstiges
    - Sitzungsvor- und nachbereitung (Finanzausschuss auf Amtsebene, KiTa-Verwaltungsausschuss)
    - Abstimmungsgespräch mit der Treurat über die Anforderungen des Gewerbegebiets und des Wohngebiets im Hinblick auf das energetische Quartierskonzept.
    - Die Bürgersprechstunde fand aufgrund der Corona-Bestimmungen nicht statt. 
    - Termin mit einem Vermarktungsbüro bzgl. der Erstellung eines Image- und Marketingfilms für das neue Gewerbegebiet Süderbrarup
    - Telefontermin externe Versicherungsgesellschaft zwecks neutraler Überprüfung der Versicherungsverträge der Gemeinde Süderbrarup
    - Abstimmgespräch Projekte (mit dem Leiter Bauhof)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0