· 

1. Wochenbericht 2021 (01.01.-10.01.2021)

Wochenrückblick 01.01. - 10.01.2021

  • FAG - Straßenlängen

Wir bekommen einen zusätzlichen Finanzausgleich. Dieser bemisst sich anhand der Länge unserer Gemeindestraßen. Wir hatten eine höhere Abweichung zwischen den im Land gespeicherten Daten und den tatsächlichen Straßenlängen. Mit Fleißarbeit konnten wir die Längen ermitteln und hoffe so auf einen höheren finanziellen Zuschuss. 

Übrigens, die Gesamtstraßenlängen unserer Gemeinde beläuft sich auf ca. 39 km zzgl. der Gehwege an den Kreis-, Landes- und Bundesstraßen.

 

  • Sitzungsplanung

Corona hat auch unsere Gemeinde fest im Griff. Wir sind zwar von hohen Infektionszahlen bisher verschont geblieben, doch damit dies so bleibt halten auch wir uns gerne an die getroffenen Maßnahmen. Möglichst wenig Kontakt und eher zu Hause bleiben. Unser Sitzungsplan sieht für Januar 3 Sitzungen zzgl. einer Strategiesitzung vor. Diese werden nun neu organisiert. So werden zwei Ausschusssitzungen vor die Gemeindevertretersitzung am 25.01.2021 gelegt und die Strategiesitzung verschoben. Die für die Entscheidung notwendigen Beratungen und Vorstellungen von externen Teilnehmern werden auf online stattfindende Arbeitskreise verlegt.

 

  • Feuerwehr

Es hat Abstimmungsgespräche mit der Feuerwehr bzgl. der Planung eines neuen Feuerwehrgerätehauses und der Anschaffung eines Feuerwehrfahrzeuges für die Ortswehr Brebel stattgefunden. Zwecks einer Entscheidungsfindung wurden die Inhalte eines "FEK" Feuerwehrentwicklungskonzepts für Süderbrarup abgestimmt.

 

  • elektronische Akte in Amt und Gemeinde

Das Amt hat per 01.01.2021 die elektronische Akte inkl. elektronischem Posteingang eingeführt. Somit war es notwendig alle Explorer-Ordner von mir in das elektronische System einzuführen (Ich bin immer noch nicht ganz fertig). Die Ablage (auch der Mails) dauert nun zwar etwas länger und der Anfangsaufwand ist enorm, aber langfristig hilft es zum einen Papier zu vermeiden und zum Anderen noch flexibler und sicherer arbeiten zu können

 

  • Haushalt 2021

In Abstimmung mit der Kämmerei wurden diverse Haushaltsansätze 2021 besprochen und abgestimmt. Hierzu hat es auch weitere Gespräche mit der Wehrführung der Feuerwehr, mit der Hausverwalterin Ohlenhaus und dem Bauhof gegeben.

 

  • Ingenieursleistung (Planer) 2021

In einem umfangreichen Abstimmungsgespräch mit unserem Ingenieur wurden die einzelnen Projekte nebst einem Zeitplan besprochen und Folgetermine abgestimmt.

 

  • Energetisches Quartierskonzept

In einer Telefon- und anschließenden Videokonferenz wurde die potentielle Energieversorgung unseres geplanten Neubaugebietes "Pleistruper Park" mit dem Planer der Biogasanlage Ost und unsere Berater der Treurat erörtert. Die Treurat wird einen ausgearbeiteten Vorschlag nebst einem Bericht aus dem energetischen Quartierskonzept im Arbeitskreis des Bauausschusses am 18.01.2021 vorstellen.

 

  • Städtebauförderung

Die Geschäftsleitung der von uns beauftragten Sweco GmbH für unser Projekt Voruntersuchung zur "Städtebauförderung" hat sich zum 01.01.2021 durch Personalwechsel geändert. Unser Projektleiter ist unverändert geblieben, sodass wir hoffen, den Zeitplan inkl. eventueller Erweiterung des Gebietes einzuhalten.

 

  • Verschiedenes

- Empfang der Sternensinger vor dem Amtshaus am 06.01.2021

- Versicherungsschutz der E-Ladesäulen

 


Vorschau 11.01. - 24.01.2021

  • Termin Bürger wg.- Grundstücksangelegenheiten
  • Haushaltsabstimmung 2021 intern
  • Vorbereitung und Durchführung Arbeitskreis online Bau, Planung und Umwelt 18.01.2021
  • Vorbereitung und Durchführung Arbeitskreis online Wirtschaft und Finanzen 19.01.2021
  • Onlinetermin mit Prof. Dr. Wilhelm Knelangen, Institut für Sozialwissenschaften der CAU

     

    Einführung in die aktuelle (partei-)politische Situation in Deutschland: Parteien, Programme & (Koalition)Optionen

  • Vorbereitung Gemeindevertreter- und Ausschusssitzungen